Hundehütte Grau

Hundehütten Outdoor gibt es in vielen Farben. Grundsätzlich kannst du unterscheiden zwischen gleich in dem richtigen Anstrich zu kaufen oder sie in der passenden zu streichen. Die beliebtesten Hundehütten Farben in Deutschland sind

  1. Grau
  2. Weiß
  3. Rot
  4. Pink

Richtige und falsche Farben gibt es an sich nicht. Jeder Geschmack ist anders. Der eine bevorzugt eine weiße Hütte vor einem weißen Haus. So ergibt sich eine farbliche Zusammenstimmung. Der andere wiederum mag einen Kontrast. Er würde sich dann eher für ein Hundehütte Grau entscheiden. Und wenn du lieber eine farbenfrohe Bemalung hast, dann ist eine rote oder pinke Hütte schick anzusehen. Lediglich die Farbe schwarz ist für draußen nicht zu empfehlen. Schwarze Oberflächen heizen bei Sonneneinstrahlung besonders auf. Die Folge wäre eine stark aufgewärmte Hundehütte im Sommer. Dein Hund würde dann nicht mehr in sein Häuschen gehen wollen. Welche Farben wie wirken und welche Möglichkeiten es für dich und deinen Hund gibt, erfährst du hier.

Grau

Die Hundehütte Grau ist die beliebteste Variante. Grau ist modern, aber gleichzeitig auch zeitlos. Grau steht für Neutralität, Unauffälligkeit und Kompromissbereitschaft. In kurz: Du kannst mit der Farbe gar nichts falsch machen. Eine graue Hundehütte passt zu jedem Hund, auf jeden Untergrund und vor jedes Haus. Das Grau betont auch ideal andere Farbtöne in der Umgebung der Hütte. Das Hundehäuschen in Grau ist elegant und überall aufstellbar. Und weil sie so vielseitig einsetzbar ist, gibt es sie auch in unterschiedlichen Formen. Diese reichen von einfach bis ausgefallen. Meine zwei Favoriten, von schlicht bis auffallend, möchte ich dir hier präsentieren.

Graue Hundehütte

mit Flachdach

Die Hütte von Petsfit punktet mit einem schlichten Design und einem Flachdach zum Aufklappen. Auf dem leicht geneigten Dach kann Wasser gut abfließen. Durch die Dachöffnung, ist sie gut zu reinigen. Die Hundehütte in grau steht nicht direkt auf dem Boden. Die Spikes verhindern Feuchtigkeit und Kälte von unten. Zu dem sind die Füße anpassbar. So kann sie auf unebenen Boden stehen. Zu dem ist sie mit einem Windfang ausgestattet. Dieser hält auch Insekten fern. Mit einem entsprechendem Kit kann sie isoliert werden.

mit Spitzdach

Die Hundehütte grau von dobar ist eine Besondere. Sie fällt durch ihr Comic Design auf und ist sicher ein Hingucker im Garten. An dem Hundehäuschen befindet sich eine kleine Veranda. So kann dein auf im Freinen verweilen. Mit der richtigen Ausstattung wird aus der Terrasse sogar ein Hundebett. Die graue Hundehütte ist schon eine Villa unter den Hütten. Das asymmetrische Design und das Spitzdach machen aus ihr eine Hundehütte mit Charme. Auch sie steht auf Spikes. Sie verhindern Feuchtigkeit und Kälte von unten.

Weiß

An zweiter Stelle in der Beliebtheit ist die Hundehütte Weiß. Wie das Grau, zählt auch eine weiße Bemalung als zeitlos. Mit Weiß verbinden Menschen oft weniger Emotionen. Du kannst Weiß eigentlich immer einsetzen. Der Farbton steht für die Reinheit und die Vollkommenheit. Sie vermittelt Sauberkeit, Unschuld und Erhabenheit. Allerdings wird Weiß draußen gerne schmutzig. Die saubere Wirkung ist nur mit Pflege bewahrbar. Schmutz ist einfach zu sehen und schnell wird aus dem Weiß ein Grau. Bei einer richtigen Lasur des Holzes reicht oft aber ein bisschen Wasser und sie erstrahlt wieder im neuen Glanz. Mein Favorite zeige ich dir hier.

Weiße Hundehütte

Die Hundehütte Weiß von Sauerland besticht durch einfaches Design. Durch 3-wandige Isolierung ist die Hundehütte wetterfest. Sie lässt sich somit problemlos draußen aufstellen. Das Dach ist aufklappbar. Eine Reinigung von innen ist somit möglich. Die schlechten Bewertungen aus dem Jahr 2016 drücken etwas die Bewertung. Wären diese nicht, würde sie sogar noch besser abschneiden. Auch diese Hundehütte Weiß steht auf Spikes. Feuchtigkeit und Kälte kann so schlechter von unten durchdringen. Wenn du auf der Suche nach einer unauffälligen Outdoor Hundehütte in weiß bist, dann ist sie die richtige für dich.

Rot

Die Hundehütte Rot ist ein echter Hingucker sticht heraus mit einem Farbakzent. Rot im Allgemeinen wirkt belebend, aktivierend, stimulierend und auch appetitanregend. Es steht für Vitalität, Stärke, Erregung und Tatkraft. Sie ist eine Signalfarbe und verstärkt Interessen. Rot sind die Leidenschaft, die Liebe und der Mut. Und es gibt sogar einige Studien, die besagen, dass Menschen in roter Kleidung attraktiver wirken. Auch viele Logos von Firmen sind in Rot gehalten. Sie sollen psychologische Gefühle hervorrufen. Die Kontrastfarbe vom Rot ist türkis. Die rote Hundehütte ist bei weitem nicht nur für weibliche Hunde gedacht. Auch zu männlichen Vierbeinern passt sie sehr schön. Welche meine beiden Favoriten sind, siehst du hier.

Rote Hundehütte

Die Hundehütte Rot von Trixie ist etwas anders. Meist findest du eine Hundehütte mit Spitz- oder Flachdach. Nicht aber hier. Das Dach der roten Hundehütte ist bogenförmig. Das schwarze Dach ist besandet und lässt damit auch keine Wärme durch. Die Spikes unten sorgen für Luftzirkulation. Außerdem dringen so weder Kälte, noch Feuchtigkeit vom Boden durch. Die Füße sind höhenverstellbar. So kann sie auf unebenen Flächen fest stehen. Diese Hundehütte in rot schaut schick aus und dein Hund kann den Platz im Innenraum gut ausnutzen.

Pink

Pink ist die Übergangsfarbe zwischen Rot und Violett. Eine Hundehütte Pink steht für Extravaganz. In der Regel passt sie besser zur Hündin. Sie besitzt eine spezielle Betonung, die eher für den weiblichen Hund steht. Leider gibt es zu der Bemalung meistens nur Hütten für kleine Hunde. Zur Farbe Pink ordnet man Wörter wie Idealismus, Transformation, Engagement, Mitgefühl und Ordnung zu. Die Kontrastfarbe von Pink ist Grün. Deswegen passt die pinke Hundehütte auch sehr schön auf eine Wiese oder vor grünen Pflanzen. Sie ist eine ideale Ergänzung für den Garten. Generell wirkt eine pinke Hundehütte sehr erfrischend. Sie ist auf jeden Fall auch ein Hingucker für Gäste. Meine Favoriten für die Hundehütte Pink findest du hier.

Pinke Hundehütte

Die pinke Hundehütte von Tiffany ist, wie der Name schon vermuten lässt, wirklich nur für sehr kleine Hunde geeignet. Das Spitzdach wirkt sehr süß. Jedoch ist es pink und nicht weiß. Auch diese Hundehütte steht auf Stelzen. Sie verhindern Feuchtigkeit und Kälte vom Boden. Das farbenfrohe Design macht die Hundehütte Pink zu einem Hingucker. Neben der Hundehütte Grau, Weiß und Rot ist sie die Auffälligste.